Kontakt

Caritasverband Frankfurt e.V.
Abteilung Kindertagesstätten
Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 29 82 16 3
Telefax: 069 29 82 25 4
bettina.wiederspahn-wolf@caritas-frankfurt.de


Ihre Ansprechpersonen sind:

Bettina Wiederspahn-Wolf

Abteilungsleiterin
Telefon: 069 29 82 16 3
Telefax: 069 29 82 25 4
bettina.wiederspahn-wolf@caritas-frankfurt.de


Sebastian Hösch

Assistenz der Abteilungsleitung
Telefon: 069 29 82 13 7
Telefax: 069 29 82 25 4
sebastian.hoesch@caritas-frankfurt.de

Friederike Heil

Sekretariat
Telefon: 069 29 82 14 9
Telefax: 069 29 82 25 4
friederike.heil@caritas-frankfurt.de

Renate Elbert

Referatsleiterin Kindertagesstätten-Entwicklung
Geschäftsführung KTK-AG
Telefon: 069 29 82 14 8
Telefax: 069 29 82 25 4
renate.elbert@caritas-frankfurt.de

Annett Werner

Referatsleiterin Kindertagesstätten
Telefon: 069 29 82 16 4 
Telefax: 069 29 82 25 4
annett.werner@caritas-frankfurt.de  

Gabriele Behn

Fachberatung Kindertagesstätten;
Telefon: 069 29 82 14 7
Telefax: 069 29 82 25 4
gabriele.behn@caritas-frankfurt.de

 
 
Abteilung Kindertagesstätten - Ein Überblick  

Die Abteilung Kindertagesstätten

Seit seinem Bestehen engagiert sich der Caritasverband Frankfurt in besonderer Weise für Kinder, Jugendliche und Familien.

Unser Ziel ist es, Kinder und deren Eltern in ihrer Entwicklung und Lebensgestaltung zu unterstützen, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien zu fördern und eine kinder- und familienfreundliche Umwelt zu erhalten oder zu schaffen (SGB VIII, § 1 KJHG).

Fröhlich jubelnde Kinder im Freien bei einer Veranstaltung der Spiel- und Lernstube Fechenheim
Sommerspaß in Fechenheim
© Mike Gross

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 
Hier können Sie sich weiter informieren:

Kinderbetreuungseinrichtungen

Die Initiative "Gemeinsam mehr Bewegen"

Die Fachstelle Kinderschutz

Das "Early Excellence Centre" im Familienzentrum "Morgenstern"

In unseren Einrichtungen bieten wir Plätze mit ganztägiger bzw. teilzeitiger Betreuung für Kinder aus ca. 30 Nationen im Alter von 1 bis 12 Jahren an. 

Wir verstehen unsere Einrichtungen als Orte der Bildung, der Begegnung und der sozialen Integration. Wir fördern nachbarschaftliche Kontakte und Netzwerke im Wohnumfeld. .

Wenn Sie mehr über die Abteilung wissen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.